Firma eintragen   Pressebericht
Unternehmenseintrag

Diese Firma kontaktieren

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu dieser Firma auf. Nutzen Sie dazu ganz einfach folgendes Formular.
Firma *
Ansprechpartner *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Adresse
Postleitzahl
Ort
Ihre Nachricht *

Ansprechpartner
Thomas Baudenbacher
Fon: 0 74 56 - 93 94 180
E-Mail: kontakt@cogito-training.de


Daten und Fakten
Gründungsjahr: 2002
Mitarbeiterzahl: 1-10


FirmenNews

COGITO® Training & Coaching Inh. Thomas Baudenbacher


Ziegeläcker 16
D-72221 Haiterbach

0 74 56 - 93 94 180
Gelistet in folgenden Kategorien
|

Firmendarstellung




Was können Sie von uns erwarten?

Wie könnte für uns ein Führungs- oder Verkaufstraining sinnvoll sein, wenn die Persönlichkeit nicht mit trainiert werden würde? Was nützt das Wissen über optimale Führung oder erfolgreiches Verkaufen, wenn wir feststellen, dass wir es nicht anwenden, nicht umsetzen können?





In unseren Trainings erfahren Sie, wie Sie die Umsetzung in Ihre tägliche Praxis integrieren können.





Viele Dinge machen wir automatisch richtig. Es läuft alles optimal. Nur, wir wissen gar nicht so recht: warum? Manchmal ist es auch umgekehrt; da läuft gar nichts. Dann suchen wir vielleicht im Umfeld den Fehler. Im Training haben wir die Möglichkeit, uns zu sensibilisieren, uns Unbewusstes bewusst zu machen, um in Zukunft gezielter handeln zu können.





Auf Grund der gewonnenen Erkenntnisse entscheiden wir selbst, welche Situationen wir in der Praxis üben und trainieren wollen.





Wir wissen, wie schwer es sein kann, persönliche Ängste, Widerstände und hinderliche Gewohnheiten über Bord zu werfen. Aus diesem Grund trainieren wir über ca. 6 Monate. Wir haben damit die Chance, das gemeinsam Erarbeitete in der Praxis immer wieder anzuwenden, um effektiver und produktiver arbeiten zu lernen. Wir können für uns bessere Entscheidungen treffen und somit die gesteckten Ziele sicherer erreichen. Das erhöht unsere Lebensqualität!





An wen wendet sich das Training?


Wir arbeiten mit Menschen und Unternehmen zusammen, die sich weiter entwickeln wollen. Wenn Sie bereit sind, an sich selbst zu arbeiten und sich zu verändern und wenn Sie Ihre Aufgaben als Herausforderung und nicht als Probleme verstehen, wird das Training für Sie eine wertvolle Erfahrung sein.





Wer sind unsere Geschäftspartner?


Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die sich weiter entwickeln wollen. Unsere Geschäftspartner sind z.B. in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Einzelhandel, Gesundheitswesen, Dienstleistung, Sondermaschinenbau, Elektrotechnik, Baugewerbe, Unternehmensberatung, Automobilindustrie, Informationstechnologie, Verkehrstechnik, Bankwesen, Schiffbau, Logistik, Immobilien, Design, Baugewerbe, Erneuerbare Energiequellen & Umwelt, Beratung & Consulting, Großhandel, Investitionsgüter, Papier & Forstprodukte, Maschinenanlagen, Sanitätshäuser sowie Möbel- und Möbelhandel.





Was können Sie vom Training erwarten?


Grundsätzlich wollen wir praktikable Lösungen für Ihre ganz persönlichen und konkreten Führungs- oder Verkaufstraining und Ziele finden. Doch die Erfahrung lehrt, dass wir selten mehr erhalten, als wir erwarten. Das gilt auch für das Persönlichkeits-Training. Als Teilnehmer entscheiden Sie selbst, welche Ziele Sie erreichen wollen und welche Probleme mit dem Training gelöst werden können. Dafür entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen, die Sie anschließend im täglichen Leben in die Tat umsetzen.


 








Wie ist das Training aufgebaut?


Das Training erstreckt sich auf einen Zeitraum von ca. sechs Monaten und ist in vier bis sieben Trainingstage aufgeteilt. Sie bereiten sich individuell auf das Training vor und bestimmen Ihre persönlichen Ziele. An den Trainingstagen lernen Sie anhand von praktischen Übungen, wie Sie Ihre Persönlichkeit entwickeln und Ihre persönlichen Ziele erreichen können. Nach jedem Trainingstag folgt ein Intervall von ca. 4 Wochen bis zum nächsten Trainingstag. Während dieser Zeit üben Sie das Erlernte in der täglichen Praxis umzusetzen. Wenn Sie dabei Schwierigkeiten haben, können Sie jederzeit persönlich oder telefonisch mit dem Trainingsleiter sprechen. Nach etwa einem Jahr haben Sie die Möglichkeit, in einem Aufbautraining Ihr vorhandenes Können aufzufrischen und auszubauen.








Unsere Trainingskurse:





Führen I

Ziel dieses Trainings ist die Steigerung der positiven Einstellung zu sich selbst; die Motivation von Mitarbeitern, auch unter erschwerten Bedingungen, Motivation von Vorgesetzten, die Steigerung Ihrer persönlichen Wirkung, messbares, konsequentes Zielmanagement; Verhandlungstechnik, Delegation, Rhetorik und Körpersprache.








Aufbautraining Führen II

Aufbautraining für Führen 1. Vertiefung des Erlernten; zusätzliche Bearbeitung individueller Praxisfälle.








Verkaufen I

Ziele: Eigenmotivation; Steigerung der Einstellung zum Kunden; Erreichen messbarer Ziele; Steigerung der persönlichen Wirkung, der persönlichen Konsequenz; Rhetorik und Körpersprache.








Aufbautraining Verkaufen II

Aufbautraining für Verkaufen 1. Vertiefung des Erlernten; zusätzliche Bearbeitung individueller Praxisfälle.











Dauer eines Trainingstages: 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr


 








Wie läuft das Training ab?



Stellen wir uns vor, wir haben uns bei einer Skischule angemeldet, um das Skilaufen zu erlernen. Dabei hat der Skilehrer jetzt grundsätzlich zwei Möglichkeiten:





  1. Er kann mit uns in ein Schulungslokal gehen und uns eine ganz moderne und interessante Theorie über das Skilaufen beibringen. Dieses Vorgehen hat den großen Vorteil, dass wir dann genau wissen, wie man richtig Ski läuft, ohne dass wir dabei stürzen und uns blamieren. Es stellt sich bloß die Frage: Werden wir so je gute Skiläufer?








  1. Deshalb wird der gute Skilehrer anders vorgehen: Er geht mit uns sofort zum Übungshang und lässt uns einmal losfahren, um zu sehen, was wir bereits können. Dann wird er uns zeigen, was wir besser machen können, und er wird uns veranlassen, dieses auch sofort zu üben. Dieses Vorgehen hat natürlich den großen Nachteil, dass wir stürzen und dabei riskieren, von den Zuschauern auch noch ausgelacht zu werden. Der intelligente Schüler weiß aber, dass er nur lange genug üben muss, damit er nicht mehr ausgelacht, sondern sogar vielleicht noch bewundert wird.






Auch wir, bei unserem Führungs- sowie Verkaufentraining, wollen, wie der gute Skilehrer, am ersten Tag sofort zum Übungshang gehen. Zuerst zeigt jeder, was er bereits kann. Damit wir dabei keine Zeit verlieren, ist es wichtig, dass jeder gut vorbereitet zum Training kommt.





Dann werden während des Trainingstags einzelne Elemente so lange geübt, bis jeder in der Lage ist, diese in der täglichen Praxis anzuwenden.



Anschließend an jeden Trainingstag folgt ein Intervall von ca. 3 bis 5 Wochen bis zum nächsten Trainingstag. Während dieser Zeit wenden die Teilnehmer das neu Eingeübte in der täglichen Praxis an. Wenn die Teilnehmer dabei Schwierigkeiten haben, so können sie mich anrufen oder einen Besprechungstermin mit mir vereinbaren, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können. Die Betreuung über die gesamte Trainingsdauer ist gewährleistet. Diese endet nicht nach dem Training.


Das gilt auf Lebenszeit!





Welche Resultate dürfen Sie erwarten?



Grundsätzlich wollen wir praktikable Lösungen für Ihre ganz persönlichen und konkreten Führungs- bzw. Verkaufenprobleme und Ziele finden. Es ist deshalb wichtig, dass ich Ihre konkreten Ziele und Probleme genau kenne.





Die Erfahrung hat gelehrt, dass es Probleme gibt, die man nicht gerne öffentlich zur Sprache bringt. Die Teilnehmer können mir deshalb solche Probleme unter vier Augen mitteilen, und wir können die entsprechenden Lösungen auch zu zweit erarbeiten.



Der Erfolg eines solchen Trainings hängt im Wesentlichen vom Vertrauensverhältnis zwischen Teilnehmer und Trainer ab. Aus diesem Grunde werde ich über die Persönlichkeit der einzelnen Teilnehmer keine Auskunft erteilen.


 








Coaching on the Job





Um die Nachhaltigkeit der in den praxisnahen Trainings erlernten Inhalte und Techniken noch stärker zu fördern, führen wir Coachings-on-the-Job durch. In dieser 1-zu-1-Situation zwischen Coach und Teilnehmer wird in dessen direktem Arbeitsumfeld der Transfer in den beruflichen Alltag gezielt unterstützt.





Durch die enge Betreuung kann intensiv auf die persönlichen Stärken und Optimierungsmöglichkeiten der einzelnen Teilnehmer eingegangen werden, weshalb vor allem der hohe Praxisbezug als persönlich relevant und förderlich erlebt wird.





Durch das direkte und konkrete Feedback kann der Mitarbeiter sein Verhalten sogleich optimieren. Dadurch wird der langfristige Trainingserfolg nachhaltig gesichert.





Nicht nur neue Mitarbeiter können mit Coachings den richtigen „Schliff“ für Ihre Kommunikation oder Ihr Arbeitsverhalten erhalten. Auch erfahrene Mitarbeiter können auf diese Weise eingefahrene Verhaltensweisen immer wieder reflektieren und korrigieren.











Grundsätzliches / Werte



Es ist wichtig, dass die Teilnehmer am Training absolut freiwillig und mit Freude mitmachen. Wenn sich der Teilnehmer darüber nicht so ganz sicher ist, oder wenn er noch mehr Informationen möchte, so kann er den Trainer anrufen. Wir geben gerne weitere Auskünfte.





Wir verstehen unsere Trainings nicht als Gewissensberuhigung, sondern wir arbeiten mit den Zielen und Interessen des Unternehmens. Wir arbeiten am Können! Daher betreiben wir auch keine Wissensvermittlung.














Wir freuen uns auf Sie!














Herzliche Grüße


Ihr











Thomas Baudenbacher


 



FirmenNews
06.04.2017
Trainingsdaten Stuttgart und Bamberg Herbst 2017

Die Trainingsdaten für den Standort Stuttgart und Bamberg sind online.

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.


» Weiter   

Produkte
Referenzen

Gebrauchtmaschinen

Dokumente
COGITO-Trainingsdaten 2017/18
Trainingsdaten 2017 / 2018

Führungskräfte-Trainings

Verkaufen-Trainings


Stellenangebote
Verkaufstrainer / Vertriebstrainer (w/m) sowie Führungskräftetrainer (w/m)
Sie möchten erfolgreich als anerkannter und gefragter Trainer werden?
Sie möchten Ihre Erfahrung aus Vertrieb oder Führung einbringen und andere Menschen weiter entwickeln?
Sie wollen den Sprung in die berufliche Selbständigkeit wagen?

Werden Sie

Verkaufstrainer / Vertriebstrainer (w/m) sowie
Führungskräftetrainer (w/m)



COGITO Training & Coaching trainiert auf höchstem Niveau Fach- und Führungskräfte. Wir genießen im Markt einen exzellenten Ruf aufgrund unserer erstklassigen Trainingsmaßnahmen. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen.

Wir suchen Profis aus dem Bereich Vertrieb und/oder Führungskräfte, die sich als Trainer/in ausbilden lassen wollen und unter einer starken Marke erfolgreich agieren möchten.

Sie verfügen über mehrere Jahre Erfahrung im Umgang mit Kunden. Ihr Engagement, Ihre Leidenschaft, Freude und Zielstrebigkeit sowie Ihre Fähigkeit, aktiv Ihre Zielkunden anzusprechen, zeichnen Sie aus.

Werden Sie Teil eines erstklassigen Teams!

Ihr Tätigkeitsfeld
- Durchführung von Schulungen in den Bereichen Vertrieb und/oder Führung
- Gestaltung von Trainingskonzepten für Ihre Kunden
- Gewinnung Ihrer neuen Kunden, Auf- und Ausbau der Kundenbeziehungen
- Eigenverantwortliche Planung der Trainingsdurchführung in Abstimmung mit den Kunden



Ihr Profil:
- Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vertrieb und/oder Führung
- Kompetenz im Umgang mit Kunden
- Kommunikationsstärke
- Eigenverantwortliches unternehmerisches Denken
- Die Fähigkeit, aktiv Zielkunden anzusprechen

Sie erhalten:
- Bewährte und als erstklassig anerkannte Trainingskonzepte
- Eine fundierte Trainerausbildung
- Eine ausgezeichnete Marke
- Hochklassige professionelle Trainingsunterlagen für Ihre Trainingsteilnehmer
- Stetige Weiterentwicklung
- Einzigartige, innovative Methoden der Kundengewinnung

Bestehende Erfahrungen als Trainer sind nicht notwendig; entscheidend ist die Bereitschaft, aktiv auf andere Menschen zuzugehen und mit einem bewährten Trainingskonzept vor einer Gruppe interessierter Trainingsteilnehmer aufzutreten.

Warum Sie mit COGITO von Beginn an erfolgreich trainieren:

Sie starten Ihre Karriere als Trainer von Anfang an auf hohem Niveau, denn wir unterstützen und begleiten Sie:
Sie werden fundiert ausgebildet. Sie erhalten anerkannte und innovative Trainingskonzepte sowie hochwertige Trainingsunterlagen für Ihren professionellen Auftritt. Und Sie lernen besondere, schlagkräftige Methoden, mit denen Sie Ihre Trainings erfolgreich verkaufen können. Ihr Erfolg im Markt ist uns wichtig.

Sie arbeiten beruflich selbständig und profitieren gleichzeitig von einem professionellen Team, das immer für Sie da ist, Sie unterstützt, fordert und fördert.

Sie haben hohe Ansprüche an sich und an Ihr Einkommen?
Sie trauen sich zu, selbständig und unternehmerisch zu arbeiten?
Überzeugen Sie uns: Warum sind Sie unser richtiger Partner?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und schicken Sie uns Ihre Unterlagen:
 
bewerbung@cogito-training.de | www.cogito-training.de

oder rufen Sie am Besten gleich Herrn Thomas Baudenbacher unter 0 74 56 / 93 94 180 an.

Wir freuen uns auf Sie!



Direkt zum Stellenangebot

Videos

Veranstaltungen / Termine
7059 - Führungskräfte-Training in Stuttgart ab Herbst 2017
6 Termine
26.09.17 24.10.17 21.11.17 12.12.17 16.01.18 13.02.18

Wirkungsvolles Führen
Führungsstärke
Entscheidungskompetenz
Innere und äußere Veränderung


Erfolgreiche Führungskräfte entwickeln ihre Persönlichkeit stets weiter. Wer andere Menschen führt, muss lernen sich selbst zu führen. In diesem umfassenden Führen-Training reflektieren und arbeiten Sie an Ihrer eigenen Führungspersönlichkeit. Sie erfahren alles Wesentliche, um Ihre Führungspotenziale zu erkennen und noch effektiver umzusetzen.

IDEE / KONZEPT
Wer andere Menschen zur Veränderung anregen will, muss diese erfolgreich vorleben. Wer andere Menschen zum Erfolg führen will, muss bei der eigenen Führung beginnen. Hier setzt das 6-tägige Führen-Training von COGITO® an.

Es steht die individuelle Führungspersönlichkeit im Vordergrund. Die Teilnehmer arbeiten und hinterleuchten ihre eigene Führungskompetenz anhand persönlicher praktischer Fälle.

ZIELGRUPPE
Verantwortliche in Führungspositionen, die durch Führungsstärke und Entscheidungskompetenz ihren Wirkungsgrad als Führungskraft weiter entwickeln wollen

INHALTE/ THEMEN
Sich selbst kennen
• Die Führung der eigenen Person
• Das persönliche Führungsverhalten
• Persönliche Ziele, Persönlichkeitsstruktur und Rolle als Führungskraft

Ganzheitliches Entscheidungs-Management
• Merkmale des eigenen Entscheidungsverhaltens
• Alternative Entscheidungswege
• Entscheidungssituationen analysieren; Ziele klären; Entscheidungsalternativen generieren und bewerten
• Wann kann man der Intuition folgen?


Kommunikation als Stärke
• Ziel- und lösungsorientierte Gesprächsführung
• Rhetorik, Auftreten, Körpersprache
• Gruppendynamische Gesetze kennen und anwenden Führungsqualitäten
• Was starke Führungspersönlichkeiten auszeichnet
• Gesetze und Regeln erfolgreicher Mitarbeiterführung

Soziale Kompetenz
• Persönlichkeitsmerkmale für soziale Kompetenz
• Wie gewinnt man an sozialer Kompetenz?
• Konfliktmanagement

Führungsinstrumente, Führungsmethoden
• Fortschrittkontrolle und Fördermaßnahmen
• Leistungsbeurteilung und Belohnung
• Aufbauende Kritik und Mitarbeiter-Controlling

Beginn: 26.09.2017
Ende: 13.02.2018

Direkt zum Termin

Wir vergeben folgende Aufträge

Googleweite Suche

Benutzerdefinierte Suche