Firma eintragen   Pressebericht
Sonderseite zum Thema 'INDUSTRIE 4.0'

Industrie 4.0



Verzahnung der Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik
Durch das Internet getrieben, wachsen die reale und die virtuelle Welt immer weiter zu einem Internet der Dinge zusammen.

Immer aktuelle Informationen und Beiträge erhalten Sie auch in unserem Industrie-4.0-Letter. Anmeldung hier.

Kundendienst à la Industrie 4.0: Neues Self-Service-Tool Coresystems Now macht Schluss mit Warteschleifen

Bei einer Produktionsmaschine tritt ein Fehler auf und schon steht die gesamte Fertigung still ? ein echtes Horrorszenario. Um die Bearbeitung von Servicefällen schneller und einfacher in die Wege zu leiten, hat die Coresystems AG nun das neue Customer Self-Service-Tool Now entwickelt. Mitarbeiter von Industrieunternehmen können darüber schnell und unkompliziert …

Industrie 4.0, künstlicher Intelligenz und dem Menschen im Mittelpunkt

Roboter, die Roboter bauen. Maschinen, die aus Fehlern lernen und Energiesysteme, die sich selbst effizient steuern. Aber wo bleibt dabei der Mensch? Die HANNOVER MESSE 2017 gibt die Antwort. Auch im Zeitalter von Industrie 4.0 und der allgegenwärtigen Digitalisierung: noch nie stand der Mensch so sehr im Mittelpunkt der weltweit …

Delfoi Planner 4.0 setzt neue Maßstäbe für die Produktionsplanung

Der Delfoi Planner 4.0 setzt neue Maßstäbe für die Produktionsplanung und -steuerung. Der komplett erneuerte und neu designte Delfoi Planner 4.0 unterstützt Industrie 4.0 Ziele, und ersetzt Tabellenapplikationen. Dies ermöglicht Transparenz und einfachen Informationsaustausch in der Produktionsplanung und -steuerung. Die auf HTML5 basierende Benutzeroberfläche macht Nutzer unabhängig von lokalen Installationen …

Bundesdruckerei und SAP kooperieren bei Industrie 4.0

Das IT-Sicherheitsunternehmen Bundesdruckerei GmbH und Europas größter Softwarekonzern SAP SE kooperieren bei den Themen Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT). Auf der CeBIT zeigen beide Unternehmen am Bundesdruckerei-Stand (Halle 7, E17) gemeinsam eine effiziente Lösung zum sicheren Fernmanagement von Maschinen. Dabei geht es um die Überwachung des aktuellen Zustands …

Industrie 4.0 auf der Industrial Supply: Smarte Kofferanhänger und vernetzte Überwachungssysteme

An Industrie 4.0 führt gerade in der Zulieferindustrie kein Weg vorbei. Vernetzte Fertigung und smarte Produkte spielen eine wichtige Rolle auf der diesjährigen Industrial Supply. Wie eine moderne individualisierte Massenfertigung aussehen kann, zeigen in Halle 6 der HANNOVER MESSE 2017 die Kunststoffspezialisten Arburg und Pöppelmann. Sie demonstrieren die Herstellung eines …

Adblocker als Index für verzögerte Einführung von Smart Home und Industrie 4.0

GISAD Studie löst Kommunikationsprobleme Im Bereich der Onlinewerbung gibt es seit langer Zeit eine zunehmend chronische Kommunikationsstörung. Werbung ist vergleichbar mit einem ständig kreischenden Marktschreier, der als lästig empfunden wird. Stellt man sich Onlinewerbung als Kommunikation zwischen Menschen vor, dann schreien alle durcheinander und keiner kann und will dem anderen …

Sicherheit für sensible Infrastrukturen: AREVA schützt industrielle Anlagen gegen Cyber-Attacken

Das Schlagwort „Industrie 4.0“ steht für die zunehmende Vernetzung von Industrieanlagen mit dem Internet. Die Kehrseite dieses Trends bilden neue Manipulationsmöglichkeiten von außerhalb. Spätestens seit „Stuxnet“ geraten auch sogenannte speicherprogrammierbare Steuerungen ins Visier von Hackern aller Couleur. Entsprechende Anlagen befinden sich weltweit in tausenden Betrieben in der Industrie, der Energieversorgung …

Cyber Security auf der CeBIT 2017: Gefahren abwehren und Chancen der Digitalisierung vorantreiben

Botnetze, Datenlecks, Ransomware, gehackte Passwörter und DDoS-Attacken – die Schäden durch Cyber-Angriffe auf Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden und Bürger belasten die deutsche Volkswirtschaft mit mehr als 50 Milliarden Euro pro Jahr. Strategien und Maßnahmen sind gefordert, die Gefahren abwehren und gleichzeitig die Chancen der Digitalisierung vorantreiben. Der aktuelle Lagebericht des Bundesamtes …

Studie: ERP-Systeme machen Industrie 4.0 erst möglich

Die in Unternehmen eingesetzten ERP-Systeme sind maßgeblicher Bestandteil des Wandels zur „Industrie 4.0“. Dessen sind sich mehr als 60 Prozent der für den Planat-Trendreport befragten Fach- und Führungskräfte sicher. „Der Weg in die vernetzte Industrie wird deutlich geebnet, wenn die Möglichkeiten einer modernen ERP-Lösung genutzt werden. Durch die Integration des …

Das Logistiksystem für intelligente Fabriken

Die Bossard Gruppe wurde im Rahmen des vom Land Baden-Württemberg initiierten Wettbewerbs ?100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg? ausgezeichnet. Die Expertenjury zeigte sich vom gesamtheitlichen Konzept Smart Factory Logistics zur automatisierten Kleinteileversorgung in produzierenden Unternehmen überzeugt. Neben dem hohen Innovationsgrad wurde dabei auch die konkrete Praxisrelevanz für Industrie 4.0 …

Ericsson treibt 5G-Forschung und -Entwicklung im Bereich Industrie 4.0 voran

Ericsson und das FIR an der RWTH Aachen haben im Rahmen einer feierlichen Eröffnung am Dienstag den Start eines neuen Center Connected Industry im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Campus bekanntgegeben. Ziel ist die Förderung der 5G-Entwicklung im Bereich Industrie 4.0. Im neuen „5G Application Lab“ entsteht eine Testumgebung …

Bosch initiiert neue Maschinensprache für Industrie 4.0

Bosch will eine der wichtigsten Einstiegshürden für kleinere Unternehmen in die vernetzte Industrie abbauen. Das Unternehmen ergreift die Initiative und stellt einen selbstentwickelten, neuen und offenen Industriestandard zum Austausch von Daten in der vernetzten Industrie vor. Damit soll das Zusammenspiel unterschiedlichster Partner im IoT (Internet of Things, Internet der Dinge) und …

Laseradditive Fertigung ebnet den Weg zur Industrie 4.0

Additive Fertigung mit dem Laser Bereits zum dritten Mal luden am 09. November 2016 das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und NiedersachsenMetall kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) zum Innovationstag Lasertechnik in das LZH ein. Etwa 100 Gäste informierten sich dort über den Stand der Technik sowie Anwendungs- und Marktpotenziale rund …

Penetration Testing, Forensik und Industrie 4.0 ? Sicherheit in einem Trainingsevent

Vom 12. Dezember bis zum 17. Dezember veranstaltet das SANS Institute, die renommierteste und größte Schulungs- und Zertifizierungsorganisation weltweit ein Trainingsevent für Cybersicherheitsexperten. Im Marriott Hotel in Frankfurt werden die drei Themen Penetration Testing, Windows Forensik und Sicherheit für die Industrie 4.0 in den Fokus genommen. Teilnehmer erhalten im Anschluss …

Produktionstechnologien für den Turbomaschinenbau

ICTM Conference 2017 in Aachen: Produktionstechnologien für den Turbomaschinenbau der Zukunft Die »digitale Wende« in der Produktion ist für Turbomaschinenhersteller erfolgsentscheidend: Wie die Digitalisierung in die Produktion von Turbomaschinen und ihrer Komponenten Einzug halten kann und welche Vorteile sich daraus ergeben steht deshalb im Vordergrund der mittlerweile vierten »Conference of …

SPS IPC Drives 2016: Industrie 4.0 Area zeigt wegweisende Technologien

Industrie 4.0 verändert die Welt der industriellen Fertigung. Wie genau dies aussieht, zeigt die Industrie 4.0 Area auf der SPS IPC Drives 2016 vom 22. ? 24.11.2016 in Nürnberg. Interessierte finden hier eine Vielzahl an Lösungen und Konzepten, Innovationen und Trends, die Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung und intelligente …

Internet der Dinge: 23 Milliarden Euro Umsatzpotenzial in fünf Jahren

McKinsey-Studie: Industrie 4.0 und vernetzte Autos in Deutschland wichtigste Anwendungsfelder – Unternehmen bei Hardware und Geräten gut gerüstet, aber Softwarekompetenz ausbaufähig. Mit dem Internet der Dinge, also der intelligenten Vernetzung von Geräten und Maschinen, lassen sich im Jahr 2020 in Deutschland 23 Milliarden Euro umsetzen. Heute liegen die Umsätze der …

VDE fordert mehr Mut zum digitalen Technologiesprung

Die „Digitale Transformation“ markiert einen disruptiven Technologiesprung und bringt einen globalen Strukturwandel der Ökonomie: Bestehende Wertschöpfungsketten werden gesprengt, bislang erfolgreiche Geschäftsmodelle und Märkte stehen auf dem Prüfstand. Neue Denkweisen und Geschäftsmodelle erobern den Consumer-Bereich und die Industrie, vor allem aus Nordamerika. Wo steht Deutschland in diesem Transformationsprozess? Dies hat der …

Instandhaltung 4.0 mit WERKBLiQ: Digital, effizient und transparent

Die Digitalisierung der Industrie ist in vollem Gange. Doch längst nicht alle Prozesse in Unternehmen sind bereits fit für die Anforderungen der Industrie 4.0. Die Instandhaltung von Maschinen etwa läuft in vielen Unternehmen noch unstrukturiert ab. Die neue, herstellerunabhängige Plattform WERKBLiQ.de soll dies ändern und  erstmals Maschinenbetreiber, Serviceunternehmen, Zulieferer und …

Milliardenschäden durch Wirtschaftskriminalität: ?Deutsche Unternehmen müssen Sicherheit neu denken?

120 Teilnehmer diskutierten bei der dritten „Sicherheitskonferenz am Brandenburger Tor – STATE OF SECURITY“, einer Veranstaltung von KÖTTER Security und German Business Protection in Kooperation mit der Allianz SE, über aktuelle und künftige Sicherheitsrisiken. Im Fokus stand unter anderem das Thema Wirtschaftskriminalität mit jährlichen Milliardenschäden allein für deutsche Unternehmen. „Deutschland gehört …

Auf dem Weg zu Industrie 4.0: Siemens zeigt konkrete Kundenanwendungen

Auf der SPS IPC Drives 2016, Halle 11, präsentiert Siemens seine Digital Enterprise-Portfolioelemente, die bereits heute für Industrie 4.0 verfügbar sind. Unter dem Motto ?Driving the Digital Enterprise? zeigt Siemens integrierte Anwendungen, mit denen Kunden Produktionssysteme und Fertigungsprozesse über den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte und Anlagen optimieren können. Dabei entwickelt …

Heidelberg treibt Digitalisierung voran

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) leitet den nächsten Schritt in die digitale Zukunft ein. Mit dem Aufbau einer auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichteten Kommunikationsinfrastruktur treibt das Unternehmen die Neuausrichtung vom reinen Verkauf von Maschinen hin zu einem Serviceunternehmen für Kunden weiter voran. Aus der eingeleiteten Digitalisierungsstrategie des Unternehmens erwachsen ganz neue …

AMB 2016: Software für Werkzeugmaschinen

An der Digitalisierung kommt niemand vorbei. Aber wie im zukünftigen Internet der Dinge bestehen, wenn alle Komponenten ein Stück Software mitbekommen und die Steuerung in die Cloud wandert? Antworten gibt die AMB Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung vom 13. bis zum 17. September in Stuttgart. Speziell in Halle 4 zeigen die …

Innovationen als Chance für die Industrie

Handelsblatt Industriegipfel Industrie 4.0 am 24. und 25. Oktober 2016 Die deutsche Wirtschaft steckt mitten in einer ihrer größten Herausforderungen: die digitale Transformation. Sie betrifft als wichtigster Treiber von Innovationen nahezu alle Bereiche: Design, Logistik, Produktion, Service und auch Kundenbeziehungen. Werden Roboter künftig die Produktion in den Fabrikhallen übernehmen? Welche …

Kostenlose Industrie-4.0-Schulungen in Hannover

Presseinformation des IPH ? Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH Kostenlose Schulungen zum Thema Industrie 4.0 bietet das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) ab August an. Die Veranstaltungen richten sich an Fach- und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen aus Niedersachsen und Bremen. Die Teilnehmer erlernen unter anderem, wie sie …

BMBF fördert Industrie 4.0-Projekt ?BaSys 4.0?

Fraunhofer IESE ist Projektkoordinator Am 1. Juli 2016 fiel der Startschuss für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt ?Basissystem Industrie 4.0? (BaSys 4.0). Ziel ist die Entwicklung eines ?Betriebssystems? für Produktionsanlagen, das die effiziente Wandelbarkeit eines Produktionsprozesses als zentrale Herausforderung der vierten industriellen Revolution unterstützt. Das …

SANS Institute veranstaltet Schulungskurs für Manager

Das SANS Institute lädt als renommiertes Aus- und Weiterbildungszentrum im Herbst vom 19. bis 24. September zeitgleich mit dem auf Industrie 4.0 konzentrierten Event „SANS London ICS“ in die britische Hauptstadt ein. Es stehen sechs verschiedene Kurse zum Thema Cybersicherheit zur Auswahl, die sich neben klassischen Security-Themen wie Intrusion Detection …

BestPractice Day 2016: Der Mensch im Mittelpunkt

Lean Leadership ermöglicht den Erfolg von Industrie 4.0 Die Digitalisierung treibt die deutsche Wirtschaft weiter vor sich her. Dabei sorgen weniger die technischen Herausforderungen für Kopfzerbrechen, sondern vor allem das enorme Tempo der auf die Mitarbeiter zukommenden Veränderungen. Auf dem diesjährigen „BestPractice Day“ der Unternehmensberatung Staufen herrschte unter den mehr …

Digitalisierung der Industrie: Deutsche und französische Elektroindustrie stellen gemeinsame digitale Agenda vor

?Europa steht an einem Scheidepunkt: Die Herausforderungen der digitalen Transformation können nur von einem geeinten Europa gestemmt werden?, sagte Michael Ziesemer, Präsident des ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie gestern auf der ersten gemeinsamen Industriekonferenz mit dem französischen Partnerverband FIEEC in Paris. ?Auf Basis gemeinsamer Werte wollen wir Europa weiter …

CeMAT ab 2018 alle zwei Jahre zeitgleich zur HANNOVER MESSE

Mit rund 1.000 Ausstellern aus aller Welt ist die CeMAT die international führende Messe einer stark wachsenden Branche, die 2015 allein in Deutschland ein Produktionsvolumen von 20,1 Milliarden Euro erreichte. Treiber des Wachstums sind insbesondere der Online-Handel und die vernetzte Produktion. Dabei werden an die Intralogistik hohe Anforderungen gestellt: Sie …